Super Tuesday mit Zapata, Struff, Hanfmann, Marterer & Co

Das Thermometer ging schon mal auf 30 Grad im TeReMeer am Tag zwei der Qualifikation bei den Rhein Asset Open. Heiß waren auch die Matche, denn es gab absolutes Klassetennis zu sehen. Lucas Gerch kämpfte dabei den starken Brasilianer Thiago Seyboth Wild mit 7:6 und 6:4 nieder und sein Deutscher Landsmann Max Rehberg glänzte nach einer tollen Steigerung beim 1:6 6:1 und 6:3 gegen Denis Yevseyev. Damit trifft Max am Turnier Dienstag um 11 Uhr auf dem B&B Hotels Center Court auf den topgesetzten Spanier Bernabe Zapata Miralles. Ebenfalls für das Hauptfeld qualifiziert sind Alexey Vatutin, der junge Franzose Clement Tabur, Bulgariens Toptalent und Dimitrov Kronprinz Adrian Andreev und der aufstrebende Spanier Carlos Lopez Montagud.

Jan-Lennart Struff gegen Rudi Molleker

Super Tuesday bei den Rhein Asset Open u.a. mit Jan Lennart Struff, Yannick Hanfmann, Maximilian Marterer, Bernabe Zapata ab 11 Uhr, ab 17.30 Uhr mit dem Match des Tages Jan-Lennart Struff gegen Rudi Molleker.

Von RA-Open

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.