Jan-Lennard Struff

Die Rhein Asset Open, ATP Tennis an Rhein & Ruhr starten durch

„Die letzten Tage waren natürlich brutal“, erläutert Rhein Asset Open Veranstalter Marc Raffel. Über drei Tage wurde Grünschnitt gemacht, die drei Turnier Courts wurden vorbereitet und noch mal speziell aufbereitet, Werbeplanen und Infoflächen montiert, das Tennisdorf und die Tribünen wurden über zwei Tage errichtet, Beschilderungen angebracht und, und, und. Am Sonntag um 11 Uhr gehts dann endlich los auf der schönen Tennisanlage des TeReMeer im Meerbuscher Stadtteil Büderich. Am Sonntag und Montag Vormittag findet die 24er Qualifikation statt mit vielen Tennisprofis zwischen Weltranglistenplatz 250 und 400. „Allein die Qualifikation bietet bereits Weltklassetennis“, so Raffel. Ab Montag Nachmittag startet dann das erlesene Hauptfeld, angeführt vom spanischen Sandplatzspezialisten Bernabe Zapata Miralles, immerhin die Nr. 88 auf der ATP Weltrangliste gefolgt von Deutschlands Spitzenprofi Jan-Lennart Struff.

Team Deutschland u.a. mit Jan-Lennart Struff

Erfreulicherweise ist das Team Deutschland bei den Rhein Asset Open stark vertreten denn auch Yannick Hanfmann, der jüngst beim ATP Turnier in Kitzbühel das Halbfinale erreichte, Cedric-Marcel Stebe, Maximilian Marterer (ATP Career High Nr. 45), Nicola Kuhn, dieses Jahr erstmals im Wimbledon Hauptfeld, Mats Moraing oder die Youngster Henri Squire und Rudi Molleker, alle haben die Rhein Asset Open gemeldet. Es sind darüber hinaus viele weitere, internationale Topspieler am Start, u.a. die beiden starken Eidgenossen Denis Novak und Jury Rodionov, der Niederländer Robin Haase, die Ex. Nr. 23 der Welt Dhamir Dzumhur u.v.m.. Täglich ab 11 Uhr gehts los, am Halbfinal Samstag und Final Sonntag gehts los ab 13 Uhr.

Dustin Brown tritt im Doppel an – Jagd auf die B&B Hotels Tennis Trophy

Er ist der Publikumsliebling bei ATP Tennis an Rhein & Ruhr, zweimal gewann er in Meerbusch bereits die Doppelkonkurrenz in den Jahren 2013 & 2015. Im letzten Jahr unterlag er denkbar knapp im Doppelname an der Seite von Robin Haase. Dustin Brown spielt spektakuläres Tennis und hat ein brillantes Händchen auf dem Court. Der Sohn eines jamaikanischen Vaters und einer Deutschen Mutter ist 37 Jahre alt und im Doppel immer noch absolute Weltklasse, kürzlich gewann er z.B. an der Seite des US Amerikaners Evan King den Doppeltitel der Saturn Oil Open in Troisdorf. Unvergessen sind sind seine zwei Siege über Superstar Rafael Nadal 2014 in Halle und 2015 in Wimbledon. Seine höchste Platzierung auf der ATP Einzel Weltrangliste war im Jahr 2016 Position Nr. 64. In Meerbusch, bei den Rhein Asset Open ist er der unbestrittene Publikumsliebling. Vielleicht gelingt ihm dieses Jahr der 3. Doppeltitel in Meerbusch und damit ein kleiner Hattrick? Übrigens: Erstmals geht es bei ATP Tennis an Rhein & Ruhr um die B&B Hotels Tennis Trophy.

Nummer 1 der Rhein Asset Open ist Bernabe Zapata Miralles Nr. 88 der ATP Weltrangliste

Bernabe Zapata Miralles (Foto) ist die Nummer eins der diesjährigen Rhein Asset Open. Der 25-jährige spanische Sandplatzspezialist ist aktuell die Nummer 88 der ATP-Weltrangliste und erspielte sich auf der ATPtour bereits über eine Millionen US Dollar Preisgeld. Bernabe gewann in den letzten drei Jahren drei ATP Titel und wird auch hier in Meerbusch zu den Favoriten gehören.

Tägliche Rhein Asset Open Party mit meet and greet

ACHTUNG Tennisfans: Vom 07.08. bis einschließlich 12.08.22 findet im Rahmen der Rhein Asset Open TÄGLICH auf dem Turniergelände des Meerbuscher TeReMeer, Hülsenbuschweg 8, 40667 Meerbusch ab 19 Uhr die Rhein Asset Party statt. Alle Besucher haben dann freien Eintritt, können Spieler und special guests treffen bei Lounge Musik, 80er Jahre Hits und guter Laune. Der Wetterbericht sagt Sonne und warme Temperaturen voraus, also nix wie hin… .

Sonstiges Rahmenprogramm: Kick Off Party am 07.08. um 14 Uhr, Tennis & Friends am 09.08. ab 15 Uhr, ATP Business Night am 11.08. ab 17.30 Uhr, Prominentendoppel am 14.08. ab 13 Uhr.

Von RA-Open

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.